LBM Ausflug 2016

Manfred hatte für den diesjährigen Ausflug freundlicherweise die Organisation übernommen und unser Ziel hieß nun erst einmal Tettnang.

Wir starteten pünktlich um 8.00 Uhr am Schmid, um in Richtung Hopfenmuseum zu düsen, wo wir zu einer Führung angemeldet waren. Leider meinte es der Wettergott noch nicht so gut mit uns, aber je näher wir unserem Ziel kamen, desto besser wurde es.

LBM Ausflug 2016LBM Ausflug 2016

 

 

 

 

 

 

 

Das Hopfenmuseum war sehr interessant und lustig und das Probieren nachher noch besser. Danach bezogen wir unsere Zimmer im Hotel Rad in Tettnang und ließen uns nach einem kleinen Bummel durch die Innenstadt in einem gemütlichen Eis-Cafe die Sonne auf den Pelz scheinen. Nach dem Abendessen saß man dann noch in lustiger Runde beisammen und ließ den Tag ausklingen.

Am Sonntag nach dem Frühstück ging es dann weiter an den Federsee nach Bad Buchau, wo wir zuerst den „Wackel-Wald“ unsicher machten, was wirklich für Groß und Klein ein riesen Spaß war. Danach spazierten wir eine Runde auf den Holzstegen zum Federsee und genossen die Aussicht, denn es war herrlichstes Herbstwetter.

Später ging die Fahrt dann weiter auf den Bussen, den höchsten Berg Oberschwabens, wo wir wieder eine super tolle Rundum-Panoramasicht hatten. Bei einem Kaffee oder einem Bierchen ließ man  es sich noch einmal gut gehen, bevor wir dann um 16 Uhr wieder die Heimreise antraten, um dann in der Krone noch unseren Abschluß zu machen.

Vielen Dank noch einmal an Manfred und Ritsch, es waren wieder zwei wunderschöne und lustige Tage.